Multiple Sklerose
Anzeige
 
e-med Forum Multiple Sklerose 15. Dezember 2018 Kontakt  Impressum  Datenschutz  
 

Ausgesuchte MS-Links:

 

Unsere Chatprotokolle


Was versteht man unter Qualität bei der Behandlung der MS?

   

geladener Experte

Priv.-Doz Dr. Jörn Sieb (PDDrSieb)

Nickname des Moderators

@os

Datum

04.11.2004

Priv.-Doz Dr. Jörn Sieb,Chefarzt der Klinik für Neurologie, Geriatrie und Pallativmedizin, Klinikum Stralsund ist Experte in diesem sehr umfangreichen und informativen Chat zum Thema Qualität bei der Behandlung der MS.

   

Zeige Chatzeilen 1 bis 364 aus insgesamt 364

1

@os

also schon mal an alle: Hallo :) das Thema heute: Was versteht man unter Qualität bei der Behandlung der MS? mit Priv.-Doz Dr. Jörn Sieb,Chefarzt der Klinik für Neurologie, Geriatrie und Pallativmedizin, Klinikum Stralsund

PDDrSieb

begrüßt alle.

@os

ich glaub wie brauchen auch eine kleine einleitung gleich wie das thema eigentlich gemeint ist..... es geht dabei schon um anerkannte qualitätskriterien , oder?

PDDrSieb

Ja sicher.

PDDrSieb

Die moderne Medizin versucht, standardisiert vorzugehen.

PDDrSieb

Diagnostik, Therapie und Therapiekontrollen nach einheitlichen Vorgaben.

PDDrSieb

Die Vorgaben müssen wissenschaftlich fundiert sein.

PDDrSieb

Es geht also nicht um das, was man individuell vielleicht als günstig empfindet.

PDDrSieb

Also kein ganz einfaches Thema

PDDrSieb

Haben Sie denn schlechte Qualität erlebt?

pille

Wenn man z. B. nicht ernst genommen wird. Angebl. gibt es lt. einiger Kollegen keine Schmerzen bei ms

PDDrSieb

Meine Frage geht an alle.

toffiFEE34

wenn man überhaupt nich angehört wird

pille

nickt zustimmend.

PDDrSieb

Das ist selbstredend schlechte ärztliche Betreeung.

toffiFEE34

DrSieb,die is dann aber sehr verbreitet

PDDrSieb

Es geht aber heute wohl um etwas anderes.

PDDrSieb

Insgesamt recht theoretisch.

pille

manchmal frage ich mich, an welcher Seite des Artztisches der Psycho sitzt...

toffiFEE34

Was ist denn Pallativmedizin??

PDDrSieb

Palliativmedizin: lindernde Medizin

toffiFEE34

ah danke

PDDrSieb

also nicht heilend.

toffiFEE34

betreffend die MS dann.......in dem fall

PDDrSieb

Nochmal zur Qulaität?

BEATE

Versteht man unter lindernde Medizin auch die VO von Botox?

PDDrSieb

Ggf. schon.

pille

bei manchen stars und sternchen kann das schon lindern....

@os

es geht bei dem thema um anerkannte kriterien für qualität der behandlung

PDDrSieb

Wird bei Ihnen denn der Erfolg der Interferon-Therapie kontrollier?

@os

das kann natürlich von persönlichem empfinden abweichen, aber

PDDrSieb

Erfolgen MRT-Kontrollen?

@os

was sind denn solche kriterien zum beispiel?

Gertrud

Wann sollte Betaferon abgesetzt werden? Gibt es Möglichkeiten, die Schlafstörungen zu beheben?

PDDrSieb

Darum geht es genau bei Qualität.

PDDrSieb

Man muss beispielsweise standardisiert die nicht ausreichende Wirksamkeiot einer Therapie erkennen

PDDrSieb

um ggf. von Betaferon auf eine andere Therapie umzusteigen

Gertrud

Was wäre eine Alternative?

@os

aber ist das nicht auch immer eine sehr individuelle frage?

witti

und wie erkennt man das ob die therapie wirksam ist?

PDDrSieb

Trotzdem sehr wichtig.

PDDrSieb

Beispielsweise um das MRT keine Zunahme zeigt

toffiFEE34

denke, ein offenes Ohr vom doc, ist die halbe therapie

Gertrud

Das stimmt, sollte sicher von Fall zu Fall entschieden werden

PDDrSieb

Ob die Schubintensität zurückgeht

PDDrSieb

Klar, trotz aller Standarisierung geht es um individuelle Therapieentscheidungnen

Gertrud

Was ist dann das Kriterium bei der chron.progrendienten Form?

BEATE

Was muß man anstellen um Botox, nach einmaligem sehr gutem Therapieergebnis, wieder zu bekommen?

PDDrSieb

Zwie Fragen

Gertrud

Dumme Frage: Was bewirkt Botox bei MS??

PDDrSieb

Es geht um die Spastik

toffiFEE34

is spastik messbar?

PDDrSieb

Die kann durch Botox gut gemildert werden

Gertrud

Gibt es darüber Literatur?

PDDrSieb

Klar. Ist eine eingeführte Therapie

PDDrSieb

Spatik ist eine Erhöhunh der Muskelspannung.

BEATE

Botox hat bei mir, nachdem andere Medikamente total versagten, sehr gut geholfen!

PDDrSieb

Die Spastik zeigt sich bei passiven Bewegungen

PDDrSieb

Sie sollten doch jemanden finden, der Sie damit therapiert

PDDrSieb

Gibt es keine Botox-Sprechstunde bei bei Ihnen in der Nähe

PDDrSieb

Jetzt aber zur Qualität zurück

silke310

ich nehme gegen meine spastik baclufen dura

BEATE

Ja, aber wie. Meine Krankenkasse sagt mir sie zahlt es nicht da es nicht im Leistungskatalog steht

Gertrud

Bei meinem Mann hat Baclufen die Stehfähigkeit sehr negativ beeinflusst.

PDDrSieb

Baclofen hilft systemisch, Botox gut lokal (also beispielsweise beim Spitzfuss)

PDDrSieb

Klar. Spastik wirkt auch stabilisierend

BEATE

Bei mir geht das stehen sowie so nicht mehr. Beugespastik

PDDrSieb

Spastik nur bei Schmerzen oder Bewegungsbehinderung behandeln

silke310

was heißt systemisch?

PDDrSieb

Den gesamten Körper erfassend

PDDrSieb

das gesamte Organsystem also

PDDrSieb

Kommen wir zur Qualität zurück

PDDrSieb

Therapieumstellungen

@os

hmm ich würde eigentlich nochmal ganz gerne zu kern des themas zurück, obwohl diese fragen auch eine menge damit zu tun haben. Wie und von wem wird denn eigentlich festgelegt welche therapien , medikamente usw qualitativ gut sind. die übernahme der kosten durch kassen hängt ja auch davon ab...

PDDrSieb

Ist ja eigentlich etwas Betriebsirtschaftliches - Qualitätskontrolle

PDDrSieb

Das ist ein ganz wichtiger Punkt.

@os

wird das statistisch erfasst, oder wie funktioniert diese ganze bewertung?

Bernd

Wie kommt man dann an das Botox? Wenn es nicht im Leistungskatalog der KK steht aber es hat schon mal geholfen? das würde mich auch interessieren da bei mir sonst nix mehr bisher geholfen hat

PDDrSieb

Hatten bereits das Beispiel Botox

PDDrSieb

Hilft gut ist anerkannt

PDDrSieb

und trotzdem weigern sich manche Kassen, manchmal formaljurisitisch, die Kosten zu übernahmen

witti

Im zweifelsfalle neuro wechseln oder?

BEATE

Und warum übernimmt dann die KK die Kosten nicht?

PDDrSieb

Beispielsweise kann die offizielle Zulassung fehlen

PDDrSieb

Zulassungsstudien sind sehr teuer

PDDrSieb

Insgesamt will man die Ausgaben reduzieren.

Gertrud

Was ist mit "THC" in der MS_Therapie?

Bernd

naja ein Kassenwechsel ist nicht sehr einfach wenn man der Kasse schon sehr viel gekostet hat, da begüsst mich keine Kasse...grins

PDDrSieb

Gilt für gesetzliche Kassen nicht

BEATE

Ich wurde ja extra zu einem BotoxSpezialisten geschickt bekam aber keine Kostenzusage

PDDrSieb

Da kann man nur individuell vorgehen

witti

wie war nochmal das heutige thema?

@os

d.h. eigentlich weiss man dass die therapie qualitativ gut und sinnvoll ist, aber es fehlt schlicht die offizielle festlegung dieser erkenntnis und schon muss man drauf verzichten? oder es selber bezahlen

PDDrSieb

Wichtig ist, dass bei Prozessen vor Sozialgerichten keine Gerichtskosten entstehen

Bernd

Also ich ziehe aus Ihren Aussagen das Botox sehr gut hilft, das es anerkannt ist, es jedoch auf die KK drauf ankommt, hilft es dann eventuell wenn man von ner anderen kasse was vorlegt die erfahrungen damit haben?

@os

Was versteht man unter Qualität bei der Behandlung der MS? mit Priv.-Doz Dr. Jörn Sieb,Chefarzt der Klinik für Neurologie, Geriatrie und Pallativmedizin, Klinikum Stralsund

Bernd

Aha, also am besten vors Gericht gehen...

PDDrSieb

Vieles wird den Krankenkassen nach gut Dünken entschieden

PDDrSieb

Warum nicht den Gerichtsweg suchen?

Bernd

klar, wenn es ja nichts kostet und es würde helfen...warum dann nicht

BEATE

Ich versuch jetzt halt ein Gutachten zu bekommen das das Botox eben sehr gut gewirkt hatte

PDDrSieb

Es besteht also manchmal ein Widerspruch zwischen Kostenübernahme und Therapiestandards

@os

gibt es denn irgendetwas was man als patiebt tun kann um die anerkennung einer therapie zu fördern?... juristisches mal ausgelassen

PDDrSieb

Die Therapiestandards sollten sich aus wissenschaftlichen Studien ergeben.

PDDrSieb

Studien verbessern die Therapie.

PDDrSieb

Nur mit Studien können allgemeine Therapiefehler erkannt werden

witti

wie oder wo erfährt man was über die Kriterien bzw. studiemvorraussetzungen

PDDrSieb

Dies gilt insbesondere für die MS, die so unterschidlich verläuft

Bernd

das heißt konkret?

BEATE

Ich melde mich freiwillig zu einer Botoxstudie, wäre ein sehr gutes Objekt bei meiner extremen Adduktorenspastik!

PDDrSieb

Gerade bei der MS-Therpie gab es viel Scharlatanerie

PDDrSieb

Kriegen Sie den Botox?

BEATE

Habe es das erste mal vor 14 Wochen bekommen und hat sagenhaft gut geholfen

Bernd

habe aber schon öfters was darüber gehört das es bei einigen hilft, ich werd das jetzt mal versuchen ob ichs bekomme

PDDrSieb

Es wird in den Muskel gespritzt

PDDrSieb

NOCHMALS zur Therapiekontrolle

Bernd

vielleicht hilft es wenn man die KK mit nem Rechtsstreit unter Druck setzt???? Denn die Kassen sparen bei sehr vielen behandlungsmaßnahmen, und da kommts einem mit der Zeit echt hoch!

Bernd

Man sieht halt, das derjenige der da sitzt und das entscheidet meis kern gesund ist und sich nicht einfühlen kann

PDDrSieb

Das Problem ist, dass die Krankenkassen den Weg des geringsten Widerstands suchen.

PDDrSieb

Diejenigen die intensiv auf Ihr Recht oder vermeintliches Recht pochen, sich auch durchsetzen

BEATE

Ich bin eigentlich schon dran geblieben und habe genervt bis zum geht nicht mehr

PDDrSieb

Das ist zumindest meine Erfahurung

Bernd

Ok, Vielen Dank Herr Doktor, Sie machen mir Mut für die Zukunft

PDDrSieb

Auch gibt es regionale Unterschiede

PDDrSieb

In Berlin sind die Verhältnisse, glaube ich, besonders schlimm.

witti

jeep

witti

nickt zustimmend.

BEATE

Bin aus Mittelfranken

Bernd

Ich aus dem hessischen Raum

@os

es wäre sicher ganz interessant mal von den folgen der qualitätsbewertung, nämlich unter anderem auch solchen problemen etwas genauer die wege der bewertung einzugehen, den gesamten prozess etc

PDDrSieb

Habe 2000-2003 in München gearbeit

@os

das sollte zum verständnis sicher einiges beitragen

PDDrSieb

Es müssen also allgemingültige Standards erarbeitet werden.

BEATE

Und das daaaauerd

@os

an die sich dann jeder halten soll / muss

PDDrSieb

Vom Wohnort darf nicht abhängen, welche MS-Therapie man erhält

PDDrSieb

oder auch nicht

PDDrSieb

oder von der Krankenkasse

PDDrSieb

dem Gutdünken den Arztes

witti

oder vom neuro

PDDrSieb

etc

witti

grinst.

PDDrSieb

Qualitätskontrolle

@os

wie kann das erreicht werden?

PDDrSieb

Entscheidend ist, was das Resultat ist?

BEATE

Mein Neuro ist offen für jedes Neues

Bernd

Sie meinen damit, das es normal so sein müsste, das jeder das gleiche macht, egal welche KK, welcher Wohnort etc. ... Aber darüber gibts halt keine Regelung

PDDrSieb

Das ist das Ziel der Qualitätskontrolle

PDDrSieb

Zu vereinheitlichen und kontinuierlich zu optimieren

@os

das mag sein beate, schön dass er es ist, aber das ist kein standard

witti

nickt zustimmend.

Bernd

OK, ich werds mal anbringen bei meiner KK und dann sieht an weiter, aber locker lass ich da sicher nicht

PDDrSieb

Man spricht von evidenz-basierter Medizin

PDDrSieb

D.h. von versucht , die Therapie zu überprüfen

witti

der begriff klingt gut ... was heisst das?

@os

gibt es zurzeit grosse bestrebungen solche , ich nenn es mal qualitätssiegel stärker zu etablieren als bisher?

PDDrSieb

wissenschaftlich fundiert

witti

danke

PDDrSieb

d.h. Regeln z.B. aufzustellen, wann man Betaferon wechseln sollte

PDDrSieb

auf ein anderes Interferon oder eine andere Alternative

PDDrSieb

daran müßten sich auch die KK-Sachbearbeiter richten

witti

das wäre wirklich spannend

PDDrSieb

Kar

@os

aber wer legt es denn letztlich fest? ein gesetz?

PDDrSieb

vielleicht würde man dann auch die kosten in griff bekommne

PDDrSieb

es gibt einen bundesausschuss

PDDrSieb

mit Vertretern der Kassen und Ärzteschaft

PDDrSieb

War z.B. bei der Kostenübernahme für rezeptfreite Medikamente aktiv

witti

und was erreicht

BEATE

Oder Kostenübernahme der Taxifahrten zu ambulanten Behandlungen

PDDrSieb

Leider gibt es große Abweichungen von dem was sinnvoll ist

BEATE

Würde schon sagen "JA"

Karl

Hallo zusammen

PDDrSieb

Warum beispielsweise kein Botox bei MS

PDDrSieb

Auch müssen Standards realisierbar sein

PDDrSieb

Therapiekontrollen sind sinnvoll

PDDrSieb

MRT z.B.

PDDrSieb

Es gibt auch Standards, die von Experten aufgestellt werden

PDDrSieb

Die sind dann aber nicht verbindlich z.B. für KK

PDDrSieb

Leitlinien

@os

also kann sich jeder drum kümmern wie er will

BEATE

Komisch, wieso wurde dann die erste Behandlung mit Botox genehmigt ?

PDDrSieb

Leitlinien gibt es z.B. von der Deutchen neurologischen gesellschaft

witti

kommen wir normalen patienten da ran?

Karl

was ist denn mit den leitlinien der MSTKG? die sollten doch eigentlich evidenz basierte medizin zur grundlage haben

PDDrSieb

Stimmt

@os

versucht man denn tatsächlich sehr eng an diesen leitlinien zu bleiben?

witti

was ist MSTKG

PDDrSieb

Sollte man ärztlich unbedingt.

Karl

multiple sklerose therapie konsensus gruppe

witti

danke karl

PDDrSieb

Die Frage ist jedoch. wie sich solche Expertengruppen zusammenfinden

@os

oder wer sie zusammenstellt ;)

Karl

in dem Fall die DMSG

PDDrSieb

Per Mehrentscheidung geht eigentlich nicht.

Karl

kliongt nicht schlau

PDDrSieb

Also sind solche Leitlinien nur Anhaltspunkte

PDDrSieb

Aber Anhaltspunkte können natürlich sehr hilfreich sein

PDDrSieb

und dem einzelnen Arzt und MS-Kranken helfen

PDDrSieb

fundiert Entscheidungen zu treffen

Karl

nur. wenn man sieht, wie und mit welcher info viel betroffene von ihren ärzten entlassen werden!

witti

nickt zustimmend.

PDDrSieb

Schlimm, was passiert

PDDrSieb

Aber das liegt an den gegebenen Bedingungen

Karl

ja

witti

die neuros sind ja derzeit selbst meist völlig verunsichert

PDDrSieb

das was man gesellschgaftlich will

PDDrSieb

Was wird bezahlt? Wieviele Krankenschwestern, Physiotherapeuten etc pro Patient

PDDrSieb

Die Leitlinien müssen auch finanzierbar sein

PDDrSieb

Ich glaube aber, das gute Medizin insgesamt günstig ist

PDDrSieb

Vom Resultat und auch von den Kosten

witti

nickt zustimmend.

Karl

volkswirtschaftlich sicher, nur wen interessiert das?

witti

das müsste man jetzt noch bei den kk und dem mdk reinkriegen

@os

hmmm aber was meiner ansicht nach fast schlimmer ist die knappe kassenlage, ist die verwirrung die oft angerichtet wird und die kosten die dadurch entstehen

BEATE

Na Ja Botox kostet ja auch nicht gerade wenig 800 -900 ¬ pro Amp., oder denken wir an die Betaferone

PDDrSieb

Die Kosten stehen leider zunehmend im Mittelpunkt

BEATE

Das isses ja gerade

PDDrSieb

Es wird aber nicht der Endpunkt geshen

PDDrSieb

Die Gesamtgesllschaftlichen Kosten

PDDrSieb

Es werden also die Kosten für Avonex gesehen

@os

das ist sogar verständlich, aber ich habe gelegentlich den eindruck dass schlicht zuviel kosten dadurch entsehen die kosten zu verwalten

PDDrSieb

Nicht aber die Kosteneinsparung beispielsweise nicht die dadurch eingesparten Kosten

PDDrSieb

z.B. für die Folgen der MS

PDDrSieb

Es fehlt die gesamtgesellschaftliche Bilanzierung

@os

also wird im allgemeinen sehr kurzsichtig kalkuliert?

Karl

die will doch keiner

PDDrSieb

Jeder sieht nur seinen Kostentopf

witti

jeep olle ulla stellt sich nur hin und misst ihre erfolge dass weniger zum arzt gehen

PDDrSieb

Warum will die keiner?

Karl

in deuschland regiert da reines " Spartendenken"

Bernd

Ihr habt mir geholfen und Mut gemacht, ich schau was ich bei der KK machen kann, und ich bin mir sicher das ich das bekomme, ich muss mich jetzt ein wenig um meine Frau kümmern, sonst meint sie noch ich lern hier nette Frauen im Chat kennen...grins

Bernd

Bis bald

@os

ok, machs gut :)

PDDrSieb

Ich glaube es ist recht deutlich geworden, was man unter Qualität versteht

PDDrSieb

in der Medizin

PDDrSieb

Es geht also nicht um die individuelle Einschätzung des Patienten

PDDrSieb

Es gibt die Prozessqualität und die Ergebnisqualität

PDDrSieb

Wird also richtig theoretisch

Karl

und strukturqualität

PDDrSieb

Prozessqualität wäre beispielsweise die Wartezeiten, Ansprache durch den Arzt etc.

@os

obwohl ich denke dass gut qualität sich letzlich auch in der einschätzung des patienten niederschlagen wird

PDDrSieb

Ergebnisqualität wäre der Therapieerfolg

PDDrSieb

In der Medizin geht es insbesondere um Ergebnisqualität

PDDrSieb

Für den Patienten ist aber die Prozessqualität maximal wichtig

Karl

und Strukturquali scheint mir im " wilden Osten der Republik" noch dünn gesäht

PDDrSieb

Was nutzt die beste Medizin, wenn sie schlecht vermittelt wird.

@os

hmmm aber das ergebnis doch letzlich auch

PDDrSieb

Klar

PDDrSieb

Komme aus München und bin jetzt in Pommern sehr zufrieden

PDDrSieb

Glaube, dass viele Krankenschwestern und -pfleger maximal engagiert sind

PDDrSieb

Gerade hier

PDDrSieb

Also drei Begriffe

PDDrSieb

Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität

PDDrSieb

Gehört sehr zusammen

@os

was ist per definition strukturqualität?

@os

einrichtungen, infrastruktur?

PDDrSieb

Stammt doch von Ihnen Karl?

Karl

und ausstattung

@os

also allgemeine versorgungslage....

PDDrSieb

Kernspintomographen etc

Karl

der behandlungseirichtungen

@os

jep

PDDrSieb

Sind wir heute abend eigentlich besonders theortisdch?

@os

ein bisschen ;)

PDDrSieb

Nur ein bisschen?

witti

nickt zustimmend.

@os

schon mehr als sonst, aber das ist das thema und das muss auch mal sein

Karl

räumliche und technische möglichkeiten und die Erreichbarkeit( Dichte) der

Karl

Versorgungseinrichtungen

@os

vielleicht ist es ganz sinnvoll festzuhalten was uns diese ganzen überlegungen konkret bringen

PDDrSieb

Eigentlich komisch, dass man sich erst seit wenigen Jahren in der Medizin um die Qualität kümmert und versucht sie zu messen

@os

was wir tun können, lassen sollten usw

@os

eigentlich erst als die probleme schon da waren

PDDrSieb

Stimmt. Das Geld knapp wurde

PDDrSieb

Schlimm

Karl

ist aber doch auch interessant zu verstehen warum wer wie reagiert, wenn man sich an einen arzt wendet oder?

PDDrSieb

Was haben Sie denn für Erfahrungen?

PDDrSieb

Keine Erfahrungen im Raum?

@os

ich habe übrigens auch noch eine ganz konkrete frage die mir per email geschickt worden ist mit der bitte um beantwortung, ich kopiere sie mal rein..

@os

Sehr geehrte Damen und Herren, mein Mann, der seit ca. 16 Jahren an MS leidet (einzige Therapie Betaferon-Injektionen), leidet seit einigen Jahren an starken Schmerzen in den Beinen. Die Schmerzén beeinträchtigen ihn besonders, wenn er liegt oder nachts. Da ich vor einiger Zeit wegen eines "Restless-Legs-Syndrom" "Restex-Tabeletten" bekommen habe, hat er eines Abends aus der Not heraus auch eine dieser Tabletten genommen. Die Schmerzen habe sich dadurch sehr reduziert. Nun meine Frage: Ist das "Restless-Legs-Syndrom" auch eine Begleiterscheinung der MS und wie wäre die optimale Dosierung? Ist "Restex" das richtige Medikament bei MS? Es wäre schön, wenn ich recht bald eine Antwort bekommen würde. Mit freundlichen Grüßen Gertrud Klopfer

PDDrSieb

Restless sind häufig

PDDrSieb

Man schätzt das 5% aller Erwachsenen davon betroffen sind.

PDDrSieb

Viele MS-Kranke haben auch RLS

witti

aber hat es was mir ms zu tun?

PDDrSieb

Restex ist sehr gut wirksam, es gibt aber einige Eichränkungen

@os

naja die frage ist im prinzip ob es eine gute idee ist bei ms

PDDrSieb

Nichts sprichts aber gegen Restex bei MS

Karl

das was sich mir aus den zuschriften von betroffenen vermittelt ist streckenweise schockierend. Da werden neudiagnostizierte mit einer " Broschüre " allein gelassen und alte Hasen bekommen erstz gar keine Antwort mehr

@os

aber warum?

PDDrSieb

Zeit? Beruf verfehlt?

@os

ist das nur eine reine kostenfrage?

PDDrSieb

Sicher nicht

@os

man reduziert es immer gerne auf das, aber ich glaub es auch nicht

BEATE

Mir ging es damals nicht anders bei der Diagnosemitteilung

witti

ich habe mich nach der diagnose erstmal versucht mich richtig schlau zu machen

nanu

ging mir nach der diagnose im Kh auch so,habe viel bröschüre mitbekommen und sollte schnell mit spritzen anfangen, und dann war ich auf mich gestellt

witti

im kh hiess es nur von betaferon raten wir ihne ab

PDDrSieb

Man hat als Arzt auch Angst vor möglichen Reaktionen

witti

ohne warum und angebot von alternativen

PDDrSieb

Es gibt psychische Abwehrmechanismen!

PDDrSieb

Sind MS-Schwestern hilfreich?

BEATE

Mir hat der Hausarzt damal einen Zettel in die Hand gedrückt mit einer Tel.Nr. da soll ich anrufen um einen Termin ausmachen ohne vorher mit mir überhaupt darüber zu sprechn warum ich da anrufen soll.

PDDrSieb

Die sollten doch bei Hausbesuchen z.B. Zeit haben

BEATE

D.H. ich bekam die Diagniose über einen Schmierzettel mittgeteilt

Karl

haben die meist auch

PDDrSieb

Die Aufklärung durch den typischen Hausarzt iszt sicher problematisch

Karl

nur die betroffenen wissen meist gar nicht, dass es sowas wie NURSES gibt

PDDrSieb

Viele haben zu wenig Erfahrung und aktuelle Informationen

BEATE

Hatte damals noch keinen Neuro

nanu

was isr NURSES?

Karl

also spezielle MS - Schwestern

PDDrSieb

Ich denke die Aufklärung, sollte durch den erfahrenen Neurologen erfolgen.

@os

stimmt, wir hatten mehrmals ms nurses hier zu gast, das waren immer sehr gut besuchte chats

Paula

wie kommt man an so eine nurse?

Karl

z.B. über das e-med forum MS

BEATE

Wußte gar nicht das es so was gibt

PDDrSieb

Als Klinik haben wir eine spezielle MS-Schwester

PDDrSieb

Die kann das Spritzentraining zu Hause vornehmen

PDDrSieb

Unsere Schwester wird von der Industrie bezahlt

BEATE

Gibts bestimmt nur in den Großstädten

Karl

und kennt alle tipps, wie das ganze so easy wie möglich geht

PDDrSieb

Stralund hat keine 70.000 Einwohner

BEATE

Meine vielleicht grad mal 2o.ooo

Karl

die kommen zu dir

PDDrSieb

Da sind wir wieder bei regionalen Unterschieden

PDDrSieb

Stadt und Land

PDDrSieb

und wieder bei Qualitätskriterien

PDDrSieb

das Thema ist also doch nicht so theoretisch

@os

wir haben noch einige protokolle aus diesen chats, z.B. diesen hier http://www.rehawelt.de/MS/Logfiles/DSchmidt.htm

PDDrSieb

Nochmals: unsere MS-Schwester wird von der pharmazeutischen Industrie bezahlt

Paula

abr ich meinen arzt auf dem "Land" gefunden in einer kleinen Klinik, weil die großen Kliniken mir nicht helfen konnten oder wollten, das muß man auch mal sagen

Karl

aber deshalb ist man ja noch nicht a.A.d.W.

PDDrSieb

Die großen Kliniken schaffen häufig keine individuelle Betreuung

Paula

eben

PDDrSieb

In Spezialambulanzen

BEATE

gibts bei uns auch keine

PDDrSieb

gibt es einen sehr häufigen Wechsel der Assistenzärzte

Paula

bei uns auch nicht, aber meine Neuro gibt sich halt noch Mühe und hat Zeit

PDDrSieb

Wo kommen Sie den her, beate

PDDrSieb

Baden-Württtemberg

BEATE

Dinkelsbühl

Karl

alle MS relevaten Pharmaanbieter haben eigene Nurses und die kommen kostenlos auf Anfrage. egal wohin

PDDrSieb

Wie weit ist denn die nächst Uniklinik

BEATE

Nürnberg, Würzburg ca. 150 km

PDDrSieb

Würzburg ist doch ein MS-Zentrum

BEATE

Man braucht aber halt immer einen Fahrer und das habe ich auch nicht

PDDrSieb

Schon bemerkenswert, dass die KK die Kosten für solche Nurses nicht übernehmen

Lisa

Tschüss Leute:-) bis bald !

PDDrSieb

Mir wird auch langsam anstrengend

Paula

ich muß auch gehen, viel spass noch allen und gute nacht

@os

ja ich denk wir machen mal schluss für heute, oder?

PDDrSieb

War für mich sehr interessant

PDDrSieb

Profitiere immer selbst von den Chats

@os

von mir jedenfalls schon mal vielen dank an Dr. Sieb für den super chat, hat spass gemacht

Paula

danke dr.sieb und tschüss allen

@os

ich hoffe allen anderen auch ;)

BEATE

Für mich auch, danke schön für die guten Ratschläge

nanu

vielen dank für die vielen infos,bin noch recht neu und dankbar für die infos

PDDrSieb

Meine email j.sieb@klinikum-hst.de

Karl

wegen der Kontakte zu Nurses: Mailt uns einfach an. Mail@e-med-gmbh.de! ok?

PDDrSieb

sagt allen Tschüss.

nanu

tschüss und allen eine gute zeit

@os

winkt.

Zeige Chatzeilen 1 bis 364 aus insgesamt 364

1