Multiple Sklerose
Anzeige
 
e-med Forum Multiple Sklerose 15. Dezember 2018 Kontakt  Impressum  Datenschutz  
 

Ausgesuchte MS-Links:

 

Unsere Chatprotokolle


MS und Schmerz

   

geladener Experte

Priv.-Doz. Dr.med. Christoph Heesen (DrHeesen)

Nickname des Moderators

@os

Datum

07.07.2005

Ein sehr interessanter und informativer Chat zum Thema MS und Schmerz mit Privatdozent Dr.med. Christoph Heesen UKE Hamburg, Klinik und Poliklinik für Neurologie.

   

Zeige Chatzeilen 1 bis 238 aus insgesamt 238

1

DrHeesen

so, hier bin ich, guten abend zusammen

@os

herzlich willkommen :)

DrHeesen

also, das thema ist ms und schmerzen. wer hat eine frage dazu?

@os

Sehr geehrter Dr. Christoph Heesen, ich habe sehr viel Schmerzen. Als Schmerzmittel nehme ich Gabatenin. Ein Schmerz ist ein Kälteschmerz, der stark in den Knien schmerzt. Dieser Schmerz verhindert, dass ich mehr als 500m mit Hilfe von Unterarmgehstützen gehen kann. Ich sitze meist im Rollstuhl,. Im Internet habe ich eine Werbung gefunden mit der Salbe artro silium. Die Salbe enthält Silicium, Wirkstoffe der Wiesenkönigin und der schwarzen Johannisbeere. Die Werbung verspricht, dass man davon schmerzfrei wird. Eine kleine Gratisprobehabe ich ausprobiert. Das Gel hat den Schmerz in den Knien für kurze Zeit genommen. Kann ich davon ausgehen, das die Ursachen für die Schmerzen in den Knien daher kommen, dass ich Arthrose in den Knien habe und ich die Arthrose unabhängig von der MS behandeln muss? Vielen Dank für ihre Bemühungen Mechtild Threin

@os

schon mal eine vorab die mir geschickt worden ist..

@os

und für alle das thema:

@os

Hallo :) Das Thema heute: MS und Schmerz, mit Privatdozent Dr. Christoph Heesen UKE Hamburg, Klinik und Poliklinik für Neurologie

angie

nun, ich wüsste schon auch sehr gerne, wie kann man schmerzen nicht als hauptsache machen im leben, wenn sie so heftig sind, dass es schon vor dem aufstehen fast wahnsinnig macht!?

Biggi

Ich starte mal mit einer Frage: Wie kann man verhindern, dass bei Schmerzen immer gleich die MS als Ursache gesehen wird?

DrHeesen

mmh, schmerzen bei ms bedürfen immer der betrachtung verschidener sieten. am wichtigsten ist eine nicht ms-bedingte ursache auszuschließen, bevor man die ursahce auf die ms schiebt. bei dem kältescmerz der knie sollte man sicher den vershcließ (=arthrose) ausschließen. wnen das nicht der fall ist, dann kann es ein zentral-neuropathischer schmerz bei ms sein. neurontin ist ein gutes medikamnte, vor allem nebenwirkungsram. wichtig ist die ausreichend hohe dosierung bis zu 3g/tag.

angie

davon hab ich 3 mal die dosis von 900....

DrHeesen

wichtige bemerkung! man muss andere ursache, vor allem die schmerzhaften folgen von lähmungen = fehlbelastungen ausschließen

Biggi

wenn man ärzten sagt, man habe ms, dann geben sie sich oft wenig mühe, nach anderen möglichen Ursachen zu schauen

DrHeesen

welche schmerzen haben sie denn?

luna

habe seit vielen jahren diesen neuropathischen schmerz.

Witti

Zählt eigentlich das Kribbeln und missempfindungen auch zu den schmerzen und ist da auch neurotin wirksam

angie

neurontin hilf mir sehr gut.... -die ödeme kommen damit leider auch! und die müdigkeit ist auch sehr extrem wenn ich neurontin nehm.

Biggi

Im Augenblick habe ich gar keine Schmerzen, habe aber in der Vergangenheit die Erfahrung gemacht

DrHeesen

im weitesten sinne ja, neurontin hilft da auch. wnen das alleine nicht reicht, ist eine kombination mit einem mittel, dass die zentrale schmerzverarbeitung, wie es heißt verändert sinnvoll, vor allem mit amytriptilin, dass auch als mittel gegen depressionen gegeben wird

DrHeesen

ja, leider machen viele mittel müde, und wer ohnehin schon ein ms-fatigue hat, bekommt da oft probleme.

Witti

ohje

angie

ich erhalte zusätzlich ritalin

angie

das hilft zwar auch top gegen meine müdigkeit, leider auch hier alle angenehmen "nebenwirkungen" auch....

angie

essstörungen. extremer leistungsabfall bei nachlassen des ritalins. (ich hab ein suchtverhalten festgestellt)

DrHeesen

sicher kann man mittel gegen schmerzen und gegen fatigue kombinieren. da sollte man aber sehr aufpassen, dass man nicht mit pillen die nebenwirkungen anderer pillen behandelt

Witti

nickt zustimmend.

angie

hab ich eine ausweichmöglichkeit anstelle von neurontin?

DrHeesen

statt ritalin ist sicher eher modafinil (vigil) angezeigt, wo es einige wirksamkeitsdaten gibt. leider nur sehr teuer und nicht für ms zugelassen. und veile neurologen traun sich nicht das zu verschreiben.

luna

nickt zustimmend.

angie

hab ich notiert. vielen dank.

Biggi

Sollte es nicht ein richtiges "Schmerzmanagement" geben?

DrHeesen

statt neurontin gibts die alten antiepileptika carbamazepin (tegretal) udn das neue pregabalin (lyrica). das hat gerade bei querschnittsgelähmten mit schmerzen super wirkungen gezeigt.

luna

hatte ein paar tage lyrica genommen

Biggi

Dmit man die Wirkungen und Nebenwirkungen im Blick behält?

DrHeesen

oh ja, wichtige bemerkung. schmerztehrapei sollte immer ganzhietlich erfolgne. das heißt nicht nur pillen, sondern auch entspannung, kognitive verhaltentherapie etc. alles dinge, die am betsne im rahmen einer ambulanten schmerzklinik oder schmerzreha geleistet wreden können.

DrHeesen

wie wars mit dem lyrica?

luna

:(

luna

nicht so gut

angie

was genau luna?

luna

nahm eine morgens nach vorschrift da wr ich den ganzen tag voll müde u hab studenlang gescglafen

luna

dann inmal bachts u konnte nicht schlafen

luna

komisch

angie

hm. darauf kann ich ehrlich geschrieben aber gerne verzichten!!! müde bin ich auch so schon genügend am tag...

luna

200mg is wohl zu viel oder doc?

angie

muss man nicht langsam einen spiegel aufbauen?

DrHeesen

vielleicht war die probierzeit zu kurz und die dosis zu gering. auch ganz wichtig in der schmerztherapie: ein konsequentes konzept, engmaschige kontrolle und überprüfung der wirkungen, schmerztagebuch mit täglich mehrfach dokumentation der schmerzen auf ner skala 1-10., damit man optimal den effekt klären kann.

luna

hab ich alles gemacht

luna

schmerzen gehen nicht weg :( valoron is das einzige was mir hilft

luna

plus die amtry...?

DrHeesen

200mg ist nicht zuviel, aber man muss evtl. verschiedenes und das in kombination ausprobieren

Steppel

Hallo ich hab ganz seltsame Schmerzen, die ziehen sich von der BWS aus in den Brustkorb gürtelförmig nach vorne, ich bekomme Lyrica 57 1-0-1...........hab schon Valoron genommen, aber das wirkt überhaupt nicht.....

Steppel

Lyrica 75 meinte ich

luna

hab ich zuerst auch genommen dann hochdosiert 1 x 200

DrHeesen

wenn nur valoron hilft udn das aber gut, dann ist das nicht das schlechteste. es gehört zu den morphiumabkömmlingen,. wie leider immer noch zu wneig bekannt, machen morphiumpräparate bei shcmerzpatienten nicht süchtig udn könenn lange ohne langzeitkomplikationenn gegeben werden. allerdings auch hier:die müdigkeit und manchmal verstopfung.

Steppel

Vorher hatte ich Gabapentin 300........3000 mg am Tag, aber das half auch nicht mehr.....komisch.........

luna

sagte mir mein doc auch u es läge von der therapie her noch was drin

angie

irgendwie wird man wie immun gegen schmerzmedis! (heul)

DrHeesen

die schmerzen von steppel könenn gut zu einem rückenmarksherd passen. kombi mit amytriptilin ist zu überlgen. evtl. auch mal nachsehen im mr. kortison kann man überlegen bei frischen herden.

Steppel

Ich bekomme diese Schmerzen nur zeitweise, dann sind sie mal wieder ganz weg.....dann bekomme ich sie wieder ganz oft.........

luna

dito :(

Steppel

Saroten 50 nehme ich auch schon....... ;)

Witti

oh steppel da können wir uns die hand reichen ... ich hab das auch nicht oft ... und meine neuro meinte ist unsicher ob ms

Steppel

MRT wurde gemacht, also im BWS Bereich ist keiner, allerdings im oberen Halsmark...kann das daher kommen ??

angie

es ist nicht so, dass die schmerzen nicht erklärbar sind... alles auf dem mri zu sehn.

DrHeesen

ja

Steppel

Hmm das Lyrica könnte man doch erhöhen oder ??

angie

wenn ich eine novantrontherapie mache, dann gehen die schmerzen damit ja auch nicht weg oder?

luna

das ist es angie....die schmerzen hören nicht auf egal was für ne therapie :( ich habe diese schmerzen schon 12 jahre :((

Steppel

Ich habe meine Schmerzen erst seit ca. 1 Jahr, mal mehr, mal weniger.....

DrHeesen

wenn die sogenanten membarnstabil. medikamnete wie neurontin, lyrica etc. versgane bleibt die klass. schmerztherapie mit mitteln aus der paractemaol/novalignklasse udn morphinabkömmlingen. meist bekommt man dmait eine linderung hin.

angie

tschuldigung, wenn ich das jetzt so rauslasse... ich bin ziemlich nah dran, mein leben etwas zu verkürzen... äxgüsi. :-(

luna

was ist mit morphiumpflastern doc?

Steppel

Paracetamol, Novalgin und Valoron habe ich schon probiert...........das einzigste was die Schmerzen etwas lindert ist Lyrica.....ich verstehs auch nicht mehr.....mein Neuro übrigens auch net........

DrHeesen

ja, ist ein gutes konzpet, da sie nebenwirkungen reduzieren udn kontin. wirken

Witti

sind deine schmerzen so schlimm angie?

luna

ah ja na wäre ja schon mal ne gute aussicht

angie

das schlimme ist eher, die machtlosigkeit. das ständige versuchen und s geht einfach nicht weg.

DrHeesen

wnen der neurologe versagt: zum spezialisten=schmerztherapeuten. das sind meist anästhesisten. evtl in eine schcmerzklinik.

luna

wie war angie, wie war

luna

+h

luna

mein neuro weiß sich auch nemme zu helfen

Steppel

Hmm dann sollte ich wohl mal dahingehen.........es nervt und es beeinträchtigt mich oft......

angie

schmerztherapeuten.... wie kommt man dahin?

angie

ich meine wo krieg ich adressen...

luna

gib es doch in einer uchmaschine ein oder über die kk

DrHeesen

und noch einmal: in komptenten händen udn mit geduld (!!) ist eine linderung fats immer dirn. evtl. muss man auch eingreifendere schmerztherapien, z.B: katheteranlagen udn nervenblockaden probieren.

Harry

geehrter Herr Dr Hessen, mich würde mal Ihre Meinung zum Stichwort Psychosomatik interressieren ?

DrHeesen

kk ist ein versuch. sonst über die liga der schmerztehrapeuten. da würd ich bei der ärztekammer vor ort anfragen

Steppel

danke doc

angie

sorry, liga der schmerztherapeuten...??? gibts das in der schweiz auch.. hab ich noch nie von gehört oder gelesen...

DrHeesen

in sachen schmerz ein wichtiger punkt. wie oben shcon gesgat, muss shcmerztehrapei ganzhietlich sien. da kann eine psychosomatik sinnvoll sein, aber nur wenn sie schmerztherpeut. know-how hat.

DrHeesen

ich wiess nicht, ob die liga heisst. zumindest haben die in deutschland einen verband

angie

aha. danke. ich such mir mal was raus...

Witti

meine schmerzen sind meist nur kurz und selten ... und ich versuche es noch ohne medis und mit atemtechnik und geduld @harry

Harry

nehme seid ca 1 Jahr Oxigesig

DrHeesen

auch gut. ich denke auch yoga, felgenkrais, und qi-gong können eine hilfe sein

DrHeesen

oxigesic ist auch so ein pflaster, prima und teuer

Witti

nickt zustimmend.

Harry

in Tabletten form leider, Pflaster hilft nicht mehr

angie

habt ihr mit den pflastern keine jukreize und ausschläge?

rita

Was kann man gegen einen Druckschmerz und brennenden Schmerz in der Bandscheiben-Gegend machen.

DrHeesen

wie schon gesagt: 1,. ausschluss anderer ursachen= verschließ, wirbelgelenksblockaden. dann entspannung, physiotherapie, muskelaufbau und begleitend an 1. stelle neurontin oder amytriptilin.

angie

dagegen hab ich neurontin. und physio. leichte spezielle massagen @rita

Harry

Ich habe die erfahrung gemacht, das Tabletten eine Bessere Wirkung erziehlen@ angie

angie

zwei operationen an meinen bandscheiben haben auch viel geholfen!

Uschi

@ Dr. Hesen, mir hat bis jetzt bei Schmerzen immer ganz viel Ruhe und Schlafen geholfen, notfalls mit einer Schlaf/entspannungspille danach war es wieder OK.

Harry

welche möglichkeiten habe ich von Schmerzmedis wieder wegzukommen in Bezug auf Sucht ?

DrHeesen

wie generell bei der ms: jeder muss sein kh-konzept und auch sein individ. behandlungskonzept entwickeln. standards der therapie können nur ein raster sein, dass man mit individualität füllt

angie

ja uschi das ist sehr gut. ich für meinen teil mag eben keinen "dauerschlaf". füher hat mir das auch ab und an gut geholfen. :-)

angie

früher

DrHeesen

ich habe noch keinen schmerzmittelsüchtigen ms-pat. bei usn geshene. dennoch, wnen die tendem´nz betshet, vor allem wegen der entspannungne, nicht wegen der linderung die dosis zu erhöhen, dann muss das überlegt wreden. wnen, dann geht eine therapie meist nur stationär.

DrHeesen

ruhe und schlafen helfen leider nur wenigen

Uschi

zu schön, diese Buchstabendreher bei ihnen Dr. Heesen.......lach

DrHeesen

sorry, aber ich dneke, wichtiger ist eine prompte antwort. ich aknn aber mein tempo zugunsten der rehctshcrebung drosseln!

angie

hihihi. jo. nicht böse werden doc, ich finds auch herzig!!!!

Uschi

ich auch

@os

*lach

DrHeesen

grinst.

@os

ist schon ok so :)

rita

Nochmals welchen Arzt diesbezüglich der Schmerzen ind er Bandscheiben-Gegend sollte ich gehen. Neuro oder Ortho

Witti

sollange der erste und letzte buchstabe stimmt kann man es ja meist noch entziffern

DrHeesen

zuerst ortho zum ausschluss dann neuro zur therapie

nanu

muß ich denn bei schmerzmitteln und ms auf besondere dinge aufpassen?

Schorsch

hallo

Uschi

@ Dr. Heesen, es ist doch so, wenn ich zu einem Arzt gehe und ihm sage ich habe das oder das und ihm noch erzähle, dass ich MS habe

angie

hi schorsch

DrHeesen

hallo! weitere fragen?

DrHeesen

dann?

angie

ich danke ihnen und versuche einen schmerztherapeuten zu finden.

@os

mir ist noch eine geschickt worden bezüglich ldn und schmerzen..

DrHeesen

viel glück dabei!

@os

das hatten wir ja eigentlich vor kurzem noch, was ist ihre erfahrung damit?

DrHeesen

was meint ldn?

rita

Und was würden Sie mir für Schmerzmittel empfehlen bei Augenbewegungsschmerzen, Hab sie immer so eine Wochen, dann gehen Sie wieder weg. In der Zeit nehme ich am Tag bis zu 4 Thomapirin

@os

naltrexone

DrHeesen

pat. helfen pat. - ich hatte noch keinen pat. der das jenseits von sehnerventzündungen hatte.

Uschi

@ Dr. Heesen, wenn ich wegen diverser Beschwerden zum Arzt gehe und ihm dann sage meine Grunderkrankung ist MS dann schickt er mich zum Neuro und sagt es liege an der MS und untersucht mich nicht ! das ist doch mies! es muss ja nicht immer alles an der MS liegen.

Uschi

sorry, hatte vorher zu früh geklickt

DrHeesen

ganz klar. wenn der doc sich das nicht genau ansieht: arzt wechseln.

DrHeesen

und viele ärzte denken noch, schmerzen bei ms seien eine seltenheit und eher ein krankhietsverarbeitungsproblem. was ganz falsch ist.

angie

ich wünsche allen einen schönen abend und schmerzfreie zeit! :-)

DrHeesen

und das leben lohnt sich doch!

@os

eigentlich sollte man doch denken dass sich ein solcher irrglaube irgendwie ausrotten lässt..

nanu

kann ich denn bei kopf oder zahnschmerzen problemlos auf schmerztabletten zugreifen? oder muß ich auf irgendwas achten?

angie

sagt allen Tschüss.

@os

tschüss angie :) alles gute

Witti

danke und ute besserung angie

DrHeesen

ein bischen ändert sich das, aber schmerztherapie ist manchmal sehr mühsam udn kraftaufribend für alle seiten

Harry

Ich bedanke mich bei Dr. Heesen, und wünsche allen noch eine schmerzfreie Zeit und einen schönen abend noch

DrHeesen

hat jemand mal cannabis probiert (klassikerthema)?

DrHeesen

die meinungen gehen sehr auseinanedre. aber wnen nix andres hilft, sollte man das probirne,. alstropfen oder als auszugspüräparat. einige schmerztherapueten haben damit gute erfahrungen. neurologen haben meist angst davor. problem sind auch hier nebenwirkungen: wurschtigkeit und konzstörungen etc.

henkel

das ist echt gut zu hören

henkel

obwohl ich keine MS bedingten Schmerzen habe, habe ich es seit der Diagnose ein paar mal ausproberit *grins*

henkel

man muß ja vorbereitet sein!

henkel

habe aber eine andere Frage - eine Dame aus meiner SHG klagt immer wieder über SChmerzn

Witti

typisch mann *ggg

henkel

vor allem ist sie an vielen Stellen sehr druckempfindlcih

Uschi

@ Dr. Heesen jetzt habe ich eine Frage die nichts mit Schmerzen zu tun hat aber für mich sehr wichrig ist. Ich bin 52 Jahre, Diagnose 92 , mir geht es gut und trotzdem möchte mein Neuro, dass ich Mitox bekomme daaaas verstehe ich überhaupt nicht, eine Basistherapie habe ich nie gemacht warum jetzt Mitox ist doch alles OK für mich, kann laufen, Rad fahren die Augen sind OK und überhaupt....fühle ich mich gesund..warum Mitox????

DrHeesen

was für schmerzen?

henkel

diese Schemerzen treten immer wieder mal auf aber nie konstant! Prof Baum hat es auch darauf zurückgeführt, dass sie die Diagnose noch nicht verarbeitet hätte....

Uschi

ich wollte auch nie eine Basistherapie, nur ab und an Cortison wenn ich mal einen Schub hatte..@ Dr. Heesen

DrHeesen

ich auch nicht. mitox ist für pat. die eine deutl. vershclechterung im letzten jahr hatten, am bestene für sekund chron. verläufe mit noch aufgesetzten schüben. wnen das alles nicht vorliegt, dann sagen sie nein. wnen sie wissen´schaftliche infos für pat. verständlich brauchen, dnan mahcne sie doch mit bei unser therapieentscheidungsstudie, die dtlweit läuft.

Buddy

War gerade im Igeli-Chat, sagt Ihnen das was?, die erzählten von hier

DrHeesen

alle ms-therapien sind teilwirksam. deshalb MUSS jeder pat. mitreden in der entscheidung pro oder contra.

DrHeesen

was ist igeli?

Uschi

welche Studie???@ Dr Heesen

Buddy

Forum für MS-Betroffene in der Schweiz, aber echt toll

henkel

www.just-me.ch

Buddy

www.just me.ch

Witti

für Uschi: http://board.ms-lebensbaum.de/thread.php?postid=53919

Witti

wegen der Studie

DrHeesen

wir suchen pat. die vor einer therapienentshcidung stehen. diese wird in der studie begleitet mit fragebögen udn telefonatne. keiner muss nahc hh kommen. wir verschicken dannn zufalslverteilt 2 vershcidenen infopackete udn gucken, wie die einfluss auf die entscheidung nehmen undn vor allem auf das ausmass wieweit der pat. diese mitbestimmt

henkel

igeli ist fast einwenig mehr informativer als der lebensbaum - meiner Meinung

DrHeesen

danke für die info

DrHeesen

weitere fragen?

@os

wenn ihr fragen habt, einfach fragen...

Uschi

@Dr. Heesen, Danke werde sehen, ich möchte z.Zt. nix nehmen nur meine Meditation usw. machen, die Medikamente sind doch oft nur eine Quälerei für die Betroffenen, so habe ich es oft gesehen, leider...

urmeli

hallo Dr.Heesen, meine frage:warum habe ich nach der copaxone-injektion massive schmerzen, injektionsstelle oberarm und po? einstichtiefe haben wir schon ausprobiert, ist egalbei welcher tiefe

DrHeesen

gerade missempfindungen können sich noch nach monaten bessern. würde aber zur linderung neurontin empfehlen. vielelicht wär auch trad. chin. medizin ien anstaz. wir haben hier in hh eine sehr vorsichtige kompetnte therapeutin mit der wir schulmed. gut kooperieren.

DrHeesen

cop macht selten mal sh´chmerzne bei der injektion. gibts auch schwellungen? rötungen? grudn ist oft kaum zu klären. allergie gegen mannit=trägerubstanz?

Uschi

@ Dr. Heesen...TCM im UKE ??? finde ich Klasse!!!

urmeli

kaum rötung und schwellung, nur heftige schmerzen

DrHeesen

nicht im uke aber in koop.! ich finde es sehr betrüblich, dass diese therapiewelten so nebeneinander existieren. in hh bemühen wir uns zumindest um annäherung.

Uschi

TCM auf Rezept ????@ Dr. Heesen

Witti

schmerzen bei cop gibt es aber .... dr heesen ... ich hatte es dann abgesetzt und frue mich jetzt über schmerzfreien spritzen von rebif

DrHeesen

leider nicht. die kk macht da nicht mit.

Buddy

war bei einer Chinesin zur Akupunktur, von September bis November vorigen Jahres. Mir hat es gut getan, aber trotzdem Schübe

anabell87

ich spritze nun schon 21/4 jahr betaferon, ohne weiteren schub, neuerdings habe ich wieder die nebenwirkungen die ich anfangs hatte (schüttelfrost, laufende nase) und bin total müde und fertig, das war alles schon mal weg. warum ist es wieder da?

Buddy

Nehme seit April = 2 Schub Cop, fühle mich jetzt schon besser, obwohl die Ärzte sagten, Wirkung erst nach mind. 6 Monaten. Habe aber auch noch Schwellung, nicht schlimm, oder? Die geht auch nach 2 Tagen wieder weg.

urmeli

ist rebif eine gute Alternative, wie oft wird das injiziert? ist das Interferon?

DrHeesen

TCM hilft eben eher zur beschwerdelinderung, eine verlaufsbeeinflussung ist schon im chin. denken, wo ms eine nicht heilbare krankheit ist nur mit vorsicht zu formulieren.

Uschi

@ DR. Heesen..kooperation oder was ist mit Koop gemeint..wenn ja wie soll das aussehen ?

Uschi

praktisch

DrHeesen

rebif ist interferon, alle 2 tage zu injezieren. hat aber oft injeketionsschmerzen wegen saurer lösung. gut, dass es witti trotzdem gut geht damit

Witti

jeep urmeli ist auch ein interferon und wird 3 mal die woche auch unter die haut gespritzt

Buddy

Muss fragen: Was ist TCM?

DrHeesen

kooperation heisst: adresse wird weitergegeben, man trifft sich zum erfahrunsgaustasuch, mahct infoveranstaltungen und irgendwann mal gemeinsame projekte hoffentlich.

Witti

wegen der sauren lösung habe ich mich auch erst nicht rangetraut ... aber nach den schmerzen nach cop fast ein genuss

urmeli

gibt es eine tablettenmedikation?

DrHeesen

traditionell chin. medizin

Buddy

Danke

DrHeesen

die ms-pille ist auf dem weg aber nocht nicht da! azathioprin ja, aber das ist keine tolle alte "kamelle" (würde man in köln sagen).

urmeli

schade, aber danke, ich weißnur nicht wie lange ich das noch aushalte

DrHeesen

was aushalte?

urmeli

die copaxone-spritze

DrHeesen

umstellung auf ein interferon versuchen! z.B: avonxe=1mal/Woche und in den muskeln, meist lokal gut verträglich

Witti

dann traue dich zu rebif zu wechseln urmeli

DrHeesen

oder das

Witti

wir scheinen da ja ähnlich zu reagieren

Witti

vielleicht trifft es auch damit zu ... ich würde es dir wünschen

Buddy

Ich stelle mir vor, Urmeli, Zuckerkranke müssen auch jeden Tag spritzen, mir hilft es, hihi. Habe 6 mm eingestellt.

urmeli

mittlerweile scheue ich eigentlich alles was spritze heißt, muss ja auch tgl. bis zu 4x insulin spritzen, was aber nicht im mindesten vergleichbar ist

anabell87

was ist mit meiner antwort Dr. Heesen?

DrHeesen

sorry, ist untergegegangen! das kann passieren, kann auch wieder verschwinden. wirkts denn noch?

magicrose

ich kenne das avonxe gar nicht... was ist das genau?

urmeli

@witti, werde mal rebif oder avonex mit meiner neuro duchsprechen, vielen dank

anabell87

ja, wirkt

DrHeesen

avonex ist das dritte interferon im bunde: betaferon, rebif und

DrHeesen

und terten die nebenwirkungen jetzt nach jeder spritze wieder auf?

Witti

drücke dir die daumen urmeli ... dass es dir hilft und nicht weh tut

magicrose

ahja... ich hatte früher rebif und jetz seit 2 jahren das betaferon

urmeli

danke witti

Buddy

Ich um 5.00 h morgens, lege mich dann nochmal hin, wenn ich aufwache ist alles ok

DrHeesen

ich würde versuchen, die mit ibuprofen abzufangen und 6 wochen-3 monate durchzuhalten. wenn dann immer noch wechsel auf cop überlegen.

urmeli

dr.Heesen, würde bei buddy nicht auch ergo unterstützend helfen?

anabell87

danke!

DrHeesen

ergo bei missempfindungen? evtl. eher kieselbäder oder reizstrom (TNS)

DrHeesen

ergotherapie=handtraining für den alltag

@os

so langsam sollten wir auch mal zum ende kommen für heute..

pimigri

naja...so auf die schnelle nicht. irgendein tip gegen schmerzen? ;)

magicrose

gibts eine alternative zu valoron??

DrHeesen

valaoron ist effektiv, ein morphiumabkömmling. es gibt nur potentere mittel noch

@os

von meiner seite aus schon einmal vielen herzlichen dank an Dr. Heesen für den klasse chat :)

DrHeesen

wenn man damit nicht klarkommt könnte auch cannabis ein versuch wert sein

magicrose

hab ich schon versucht... ist aber auch nichts auf dauer

DrHeesen

ich hoffe, die schreibstörung sehen sie mir nach, muss mal zu meiner familie!

magicrose

dann noch einen schönen abend allerseits

DrHeesen

tschüss allesamt und einen guten sommer noch für alle!

Zeige Chatzeilen 1 bis 238 aus insgesamt 238

1