Multiple Sklerose
Anzeige
 
e-med Forum Multiple Sklerose 27. Februar 2020 Kontakt  Impressum  Datenschutz  
 

Ausgesuchte MS-Links:

 

- 07.06.2011


Müttergenesungswerk: Kassen lehnen Kuren «willkürlich» ab

 


Das Müttergenesungswerk hat die Krankenkassen wegen «willkürlicher» Ablehnung von Mutter-Kind-Kuren kritisiert. «Der Bedarf an Kuren steigt, aber die Zahl der Ablehnungen tut es trotzdem auch», sagte Geschäftsführerin Anne Schilling bei der Vorstellung des Jahresberichts am Dienstag in Berlin. Zu der Bilanz kam auch die Schirmherrin der Stiftung, Bettina Wulff. Die Bundespräsidenten-Gattin sprach von einem Spagat zwischen Muttersein und Alltag sowie Beruf.
2010 nahmen 39 000 Frauen Kuren des Müttergenesungswerkes in Anspruch, knapp zehn Prozent weniger als 2009. «Durchschnittlich jeder dritte Antrag dafür wurde von den Kassen erst einmal abgelehnt», sagte Schilling. Dabei würden 54 Prozent der Widersprüche positiv entschieden.

Im Müttergenesungswerk haben sich mehrere Wohlfahrtsverbände zusammengeschlossen. Die Stiftung wurde von der Frau des ersten Bundespräsidenten, Elly Heuss-Knapp, gegründet.

Quelle: journalMED


...zurück zur Newsübersicht / Startseite
...zurück zur Newsübersicht / Archiv
...zurück zur Gesundheitsnews-Suche